WOCHENENDHAUS-TAUSCH

D

u liebst Dein Wochenendhaus in den Bergen, trotzdem würdest Du gerne mal woanders Deine Freizeit verbringen? Deine Kinder liegen Dir ohnehin schon länger damit in den Ohren. Dann wird es Zeit für etwas mehr Abwechslung.

 

Tausche doch einfach vorübergehend Dein Wochenendhaus mit einem anderen Ferienhausbesitzer:

 

 

Mit dem SeasonSwap (saisonaler Haustausch) steht Euch das Ferienhaus des jeweils anderen für 2 bis 12 Monate zur Verfügung. Innerhalb dieser Zeit urlaubst Du ganz entspannt und sooft Du willst an einem anderen Ort Deiner Wahl.

 

Beispielsweise an einem schönen See, am Meer oder in einer der zahlreichen Kulturmetropolen. Auf Hotelkosten verzichtest Du gerne, auf Hotel-Feeling erst recht. Alles in einem Umkreis von ca. 3 Stunden von Deinem Zuhause, damit Du so oft wie möglich am Wochenende hinfahren kannst.

 

WOCHENEND-HAUSTAUSCH: DIE IDEE

 

Die Idee des Haustauschs gibt es schon seit Mitte des letzten Jahrhunderts, einen echten Hype hat Haustausch aber nie erlebt. Das liegt vor allem daran, dass in der Regel Hauptwohnsitze getauscht wurden. Und das setzt wiederum voraus, dass Tauschpartner exakt zur selben Zeit Urlaub haben, um zeitliche Überschneidungen zu vermeiden. Ein Problem, dass sich auch bei viel Kompromissbereitschaft nicht immer lösen lässt.

 

Ganz anders ist die Situation bei Zweitwohnsitzen:

 

Es ist völlig unerheblich, wann Dein Tauschpartner oder Du an- und abreist, denn es sind ja eben keine Hauptwohnsitze. Natürlich steht es Dir auch offen, innerhalb des Season Swap selbst in Deinem Ferienhaus Urlaub zu machen. Mit Deinem Tauschpartner gemeinsam legst Du zu Beginn fest, wer von Euch beiden zu welcher Zeit das Ferienhaus nützen kann. Ob fixe Teilung nach Monaten oder individuelle Nutzungspläne für die Dauer des Shares: Alles ist möglich, und das ganz ohne Anfangsinvestition und ohne langfristige Verträge!

Image

SEASON-SWAP: HAUSTAUSCH LANGFRISTIG

 

Ein weiterer Vorteil beim Tausch von Zweitwohnsitzen: Eine Freizeitimmobilie für Deinen Tauschpartner vorzubereiten, ist wesentlich einfacher, als an Deinem ständigen Wohnsitz innerhalb weniger Stunden alle persönlichen Sachen in Sicherheit zu bringen und das ganze Haus putzen zu müssen.

 

Abgesehen davon weisst Du beim SeasonSwap, wer die nächsten Monate Dein Wochenendhaus nützt, denn beim klassischen Haustausch lernst Du Deinen Tauschpartner üblicherweise persönlich gar nicht  kennen.

 

Noch drastischer ist die Vermietung von Ferienhäusern oder Ferienwohnungen über Buchungsplattformen. Hier ist die Vermietung nicht nur sehr viel aufwendiger, da Deine Gäste alle paar Tage wechseln, sondern Du kannst auch gar nicht steuern, wem Du Dein Ferienhaus anvertraust oder besser nicht.

 

Beim SeasonSwap von reposée hingegen hast Du es selbst in der Hand: Suche Dir online den sympathischsten Tauschpartner und freue Dich auf viele schöne Tage und Wochen an einem Ort Deiner Wahl! Oder lass Dich einfach finden. Anhand des Profils erkennst Du bereits recht gut, wer zu Dir passt.

 

Deine Kontaktdaten bleiben so lange geschützt, bis Du sie freigibst. Trefft Euch vorab, wenn es die Distanz erlaubt, und besprecht die Einzelheiten Eures Swaps bei einer Tasse Kaffee.

 

Mit dem SeasonSwap ist Dein Wochenendhaus plötzlich kein Klotz am Bein mehr, sondern der Schlüssel zu vielen weiteren Ferienhäusern und Ferienwohnungen. Apropos Schlüssel: Lästige Schlüsselübergaben bei Kurzzeitvermietungen fallen beim langfristigen Sharen weg. Wenn Du möchtest, kannst Du überhaupt ein Smart Lock mit Zugangsberechtigungen installieren. Du benötigst auch keine zusätzliche Service-Agentur, die sich das Auf- und Abschließen teuer zahlen lässt.

HAUSTAUSCH AUF REPOSEE ZAHLT SICH AUS

 

Registrieren auf reposée ist kostenlos. Probiere es aus!

 

Falls Du und Dein Tauschpartner es besonders bequem haben wollt, könnt Ihr Euch darauf einigen, eine Reinigungskraft zu engagieren, die dafür sorgt, dass das Wochenendhaus stets sauber übergeben wird. reposée hilft Euch dabei, eine Reinigungskraft in der näheren Umgebung zu finden, die sich gerne darum kümmert.

 

Was tun, wenn einmal etwas zu Bruch geht? Auch daran hat reposée gedacht: Shares, die über reposée abgewickelt werden, beinhalten automatisch eine Mieter-Haftpflichtversicherung für Mietsachschäden. Keine Probleme für Vermieter! Keine Sorgen für Mieter!

 

Ein Profil anlegen, Mieter suchen & gefunden werden ist auf reposée kostenlos. Möchtest Du Kontakt aufnehmen und eine Buchung abwickeln, bezahlst Du an reposée eine jederzeit stornierbare, fixe Servicegebühr. Diese beinhaltet die Abwicklung der monatlichen Mietzahlungen an Dich sowie die oben genannte Mieter-Haftpflichtversicherung.

 

Fazit: Mit reposée machst Du künftig deutlich mehr aus Deinem Wochenendhaus, und das bei minimalem Aufwand!

 

Wirtschaftsagentur LogoGefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien. 
Ein Fonds der Stadt Wien.

reposée LogoSharing von Freizeitimmobilien!

© 2018 reposée GmbH