PRESSE & NEUES

 

Pressemitteilungen. reposée in den Medien. Medienmaterial zum Download!

Gegründet von Alexander Schuch (LinkedIn) & Felix Woldt (LinkedIn) mit Firmenstandort in Wien, Österreich, ist reposée das erste Service weltweit, dass sich auf das langfristige mieten, tauschen und teilen von Freizeitimmobilien fokussiert.

Circa 51% aller Freizeitimmobilien werden nur sehr wenig genutzt. Die Idee von reposée ist nicht, eine weitere Buchungsplatform für Urlaubsdestinationen anzubieten. Wir wollen das ungenützte Potential von wenig genützten Wochenendhäusern, privaten Almhütten & Ferienwohnungen auf den Markt bringen.

Interessierte finden Freizeitimmobilien in einem Umkreis von max. 300km von zu Hause, um regelmäßig über das Wochenende oder auch unter der Woche hinfahren zu können. Zur Abwechslung am Wochenende können Freizeit-Immos vorübergehend auch getauscht werden.

Die Buchungsperiode beträgt mindestens 1 Monat bis maximal 12 Monate.

Mieter bleiben flexibel und ersparen sich die große Anfangsinvestition in eine eigene Immobilie. Vermieter (Eigentümer) verdienen Geld & können gleichzeitig ihre Freizeitimmobilie weiternützen. Die Leerstandsquote in Kommunen wird verringert - weniger Geisterdörfer. Mehr Geschäfte für den lokalen Handel & Gastronomie.

Eine Win/Win-Situation entsteht!

NEUES VON REPOSÉE

2019

11 Feb 2019: Ab sofort auch mieten – monatsweise!

Ab sofort können auf reposée Ferienwohnungen, Almhütten, Wochenendhäuser oder Gärten auch zur alleinigen Nutzung angemietet werden.

Die Mietdauer beträgt 1-12 Monate, denn auf reposée wird nicht der nächste Sommerurlaub oder einmalige Wochenend-Trip gebucht: Die angebotenen Freizeit-Immos sollen „wie Wochenendhäuser“ regelmäßig nutzbar sein.

reposée versteht sich als Drehscheibe für die vielen ungenutzten Zweitwohnsitze in Österreich, Deutschland und der Schweiz: 51% aller Freizeitimmobilien werden laut einer Online-Umfrage selten bzw. nur wenige Male im Quartal besucht.

 

Mit Start der Mietfunktion komplettiert das Wiener Start-Up reposée sein im Sommer 2018 gestartetes Online-Service für die optimale Verwertung von Zweitwohnsitzen. Nutzer können Freizeit-Immos auf www.reposee.com:

  1. MIETEN: Für Vermieter, die Ihre Freizeitimmo temporär nicht benötigen, aber auch nicht ungenützt lassen wollen.
  2. TAUSCHEN: Besitzer von Zweitwohnsitzen tauschen Ihre Immos für ein paar Monate. Mehr Abwechslung am Wochenende!
  3. TEILEN: Mieter wechseln sich mit Besitzer abwechselnd ab. Auf Monats- oder Wochenbasis. Vermieter verdienen Geld. Mieter bleiben flexibel.

 

Für private Anbieter optimiert: Anonym bzw. versichert mit AXA

Speziell private Anbieter, die noch nie vermietet haben, sind sich unsicher, ob und wie sie ihre Freizeitimmobilie vermieten sollen.

  • ANONYME PROFILE: die Kontaktdaten und genaue Adresse der Immo werden individuell freigegeben. Jeder User entscheidet selbst, ob er an Gesprächen interessiert ist.
  • AXA-VERSICHERUNG INKLUSIVE: Da bekanntlich immer mal was kaputtgehen kann, hat reposée mit dem deutschen Versicherer AXA Versicherung AG eine Mietsachschaden-Haftpflichtversicherung in der Höhe von max. 500.000€ abgeschlossen.

 

Rentabel durch Langfrist-Vermietung für gewerbliche Anbieter

Gewerbliche Anbieter von Ferienwohnungen oder Almhütten sind eingeladen, mittels reposée ihre Auslastung zu optimieren:

  • LANGFRIST-VERMIETUNG: spart Arbeit und sichert einen fixen, monatlichen Umsatz
  • NEBENSAISON-OPTIMIERUNG: Viele Anbieter überlegen sich, in der Nebensaison zuzusperren. Viele Mieter interessieren sich aber für eine schöne Gegend auch außerhalb der Saison für regelmäßige, entspannte Wochenenden.

 

Leerstand optimieren – den Kommunen wird geholfen

Das Negativwort für viele Regionen & Kommunen: Geisterdörfer!  Bezirke mit hohen Anteil an Zweitwohnsitzen kennen das Problem: Ganze Straßenzüge oder Hügel stehen unter der Woche oder außerhalb der Saison leer.

Das neuartige Konzept von reposée fördert die Nutzung von ansonsten leerstehenden Zweitwohnsitzen!

  • LOKALE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG: Gäste, die einen Zweitwohnsitz regelmäßig nutzen, werden auch regelmäßig vor Ort einkaufen und die lokale Gastronomie & Freizeiteinrichtungen nutzen.
  • WENIGER KRIMINALITÄT: Nichts freut Einbrecher mehr, als leerstehende Siedlungen. Es ist aber erwiesen, dass in bewohnten Häusern weniger eingebrochen wird. Die Einbruchsrate sinkt auch signifikant bei bewohnten Nachbarhäusern.

 

Neuartig, da anderer Fokus als Airbnb & Co

reposée ist mit dieser Plattform ohne direkter Konkurrenz, denn andere Plattformen wie Airbnb fokussieren auf den „typischen Urlauber“, der einmal pro Jahr seinen 2-wöchigen Sommer- oder Winterurlaub bucht. Oder den Städtetrip für ein Wochenende im Herbst.

Im Gegensatz dazu fokussiert reposée auf die Verwertung von kaum genutzten Ferienimmobilien, die sich in einem Umkreis von typischerweise maximal 300km befinden. Denn nur dann können Nutzer diese auch regelmäßig für ein paar Monate besuchen.
7 Jän 2019: reposée auf der Ferienmesse Wien 2019

2018

18 Jul 2018: Jetzt auch Haustausch für Wochenendhäuser

Tausche Dein Wochenendhaus für eine Saison!

Haustausch für Wochenendhäuser

 

Im April 2018 startete reposée sehr erfolgreich eine erste Beta-Version von „Saisonales Sharing von Freizeitimmobilien“. Nun wird mit der Option „Haustausch“ das Serviceangebot erweitert:

Ab sofort bietet reposée auch „Saisonalen Haustausch von Freizeitimmobilien“ an.

Egal, ob Wochenendhäuser, Ferienwohnungen oder Almhütten – auf www.reposee.com können Besitzer von Zweitwohnsitzen Ihre Immobilien für 2-12 Monate miteinander tauschen – Abwechslung pur, neuer Spaß am Wochenende!

 

HAUSTAUSCH VON ZWEITWOHNSITZEN: SCHLAUE MÖGLICHKEITEN

Wochenendhäuser werden nicht permanent bewohnt. Die meiste Zeit stehen diese leer. Deswegen eignen sich Freizeitimmobilien besonders gut für saisonalen Tausch. reposée bietet hierfür schlaue Tauschmodelle an:

FlexSwap-Modell: Wechselt Euch beim Haustausch ab. Diese Woche nutze ich Dein Wochenendhaus, kommende Woche wieder mein Eigenes. Auch auf Monatsbasis möglich.

ClassicSwap-Modell: Tausche für die ganze Saison Dein Wochenendhaus gegen eine andere Freizeitimmobilie. Für mindestens 2 Monate, maximal 12 Monate.

 

WOCHENEND-HAUSTAUSCH – PERFEKT FÜR FAMILIEN

Besonders Familien werden Wochenend-Haustausch lieben. Ist dies doch die ideale Möglichkeit, mit Kindern gemeinsam, ohne stressige Hotelaufenthalte, neue Gegenden zu entdecken.

Und tauscht man mit einer Familie dessen Kinder ein ähnliches Alter haben, dann könnten die Voraussetzungen nicht idealer sein. Die Bedingungen passen und ein jeder kommt auf seine Kosten. Alle Beteiligten fühlen sich sofort wie zu Hause.

 

DIESEN SOMMER AM SEE, NÄCHSTEN SOMMER IN DEN BERGEN

Ein eigenes Wochenendhaus zu haben, ist sehr angenehm. Manchmal hätte man aber ganz gern etwas Abwechslung.

Warum nicht für eine Saison, oder sogar für ein Jahr tauschen? Diese Saison mal am See, kommende Saison vielleicht mal in den Bergen.

 

GUT VERSICHERT – ENTSPANNT GETAUSCHT

Gerade im privaten Bereich sind Bedenken hinsichtlich möglicher Schäden hoch. Deswegen sind alle Haustausch-Buchungen, die über die über die reposée-Plattform getätigt werden, gut versichert. Während der Buchungszeit besteht für Haustausch-Mieter eine kostenlose Mietsachschäden-Versicherung, die Schäden bis zu 500.000 € abdeckt. Somit können sich Besitzer von privaten Wochenendhäusern entspannt zurücklehnen.

 

HAUSTAUSCH: KOSTEN

Zum Start von Wochenend-Haustausch ist die Nutzung der Plattform reposée kostenlos. Das Anlegen eines Profils sowie die Suche sind immer kostenlos!

Im Laufe des Jahres wird eine fixe, monatliche Servicepauschale von 24,90€ eingeführt. Diese ist nur während einer aktiven Buchung fällig. Mietkosten fallen keine an, es werden ja die Immobilien temporär getauscht.

 

Pressemitteilung zum herunterladen als PDF

8 Jun 2018: reposée startet BBQ-Blog, powered by Weber
13 Apr 2018: reposée startet saisonales Sharing von Wochenendhäusern
5 Feb 2018: 51% der Ferienimmobilien nur wenig genutzt: Umfrageergebnisse Nutzung von Wochenendhäusern

INFOS

MEHR

ÜBER REPOSÉE

Wirtschaftsagentur LogoGefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien. 
Ein Fonds der Stadt Wien.

ffgDieses Projekt wurde durch den Bund und die FFG
im Rahmen des Programms AT:net gefördert.

Verbinde dich mit uns
© 2019 reposée GmbH