13 Minuten Lesezeit (2530 Wörter)

Ferienwohnung Ostsee privat - die 7 schönsten Ecken

Ferienwohnung Ostsee privat


Wie wäre es mit einer Ferienwohnung Ostsee privat? Bei Urlaub am Meer und Ferienwohnung mit Meerblick denken die meisten von uns wohl sofort an Italien oder Kroatien.

Den ganz besonderen Reiz der Ostsee kennen fast nur die Bewohner der Anrainerstaaten. Zugegeben: Für Österreicher ist die Anfahrt recht lange, etwa so lange wie die Fahrt ins kroatische Dubrovnik. Aber im Unterschied zu den Badeorten am Mittelmeer ist an der Ostsee nicht nur im Sommer etwas los. Eine private Ferienwohnung an der Ostsee kann daher durchaus das ganze Jahr über gut genutzt werden. Für alle Leser dieses Artikels aus Norddeutschland ist die Entfernung auch nicht das große Hindernis.

Und wer Entspannung und Entschleunigung sucht, kommt immer wieder gerne hierher an die Ostsee.


Die Urlaubsregion Ostsee


Die Ostsee – auch Baltisches Meer - ist ein Binnenmeer und das größte Brackwassermeer der Welt.

Zum Baden lädt allerdings nur der Südteil der Ostsee ein. Weiter nördlich kann die Ostsee schon mal das halbe Jahr vereist sein. Das liegt insbesondere daran, dass die Ostsee vom warmen Golfstrom entkoppelt ist und einen sehr niedrigen Salzgehalt hat.

Die sogenannte „eigentliche Ostsee" trennt Skandinavien vom europäischen Festland.

Die großen deutschen Ostseeinseln sind Rügen, Usedom und Fehmarn. Fehmarn und Rügen sind beide durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. Usedom besitzt viele Seen, der Ostteil der Insel gehört zu Polen.

Während der mittelalterlichen Hansezeit war die Ostsee ein wichtiger Verkehrsweg und bedeutende Handelsroute. Heute ist der Tourismus einer der wesentlichsten Wirtschaftsfaktoren der Region.


  • Die „eigentliche Ostsee" erstreckt sich zwischen Skandinavien und dem europäischen Festland
  • Die deutschen Inseln sind beliebte Badeorte an der deutschen Ostsee
  • Tourismus ist heute eine wichtiger Wirtschaftsfaktor der Ostseeregion


Mehr als nur Strandkörbe im weißen Sand


Typisch für die Ostsee: Sanfte Wellen, weitläufige Sandstrände, kuschelige Strandkörbe und immer eine leichte Brise. Die Ostsee zählt wohl zu den schönsten Reisezielen Deutschlands. Viele Deutsche besitzen eine private Ferienwohnung hier.

Auch wenn die Badesaison hier recht kurz ist, hat die Region zu jeder Jahreszeit doch viel zu bieten. Die prächtigen Städte Lübeck und Wismar beispielsweise sind UNESCO-Weltkulturerbe und nicht nur einen kurzen Abstecher wert, sondern geben bestimmt auch eine tolle Lage für Deine Ferienwohnung an der Ostsee ab.


  • Die Ostseeküste ist eines der schönsten Reisezielen Deutschlands
  • Viele Deutsche besitzen eine Ferienwohnung an der Ostsee
  • Auch außerhalb der Badesaison hat die Ostseeregion viel zu bieten



Schleswig-Holstein – das "Land zwischen den Meeren"


So wird Deutschlands nördlichstes Bundesland gerne genannt, da es sowohl zur Ostsee als auch zur Nordsee direkten Zugang hat.

Jahr für Jahr verbringen mehrere Millionen Gäste an die Schleswig-Holsteinischen Ostseeküste ihren Urlaub. Die meisten von ihnen sind Deutsche, die in der Lübecker Bucht oder den Kieler Förden nach Erholung suchen. Nicht einmal 80 Kilometer sind es von Hamburg bis zur Ostsee. Viele Bewohner anderer deutscher Großstädte haben sich eine Ferienwohnung an der Ostsee zugelegt und kommen immer wieder gerne, um hier zwischendurch auszuspannen.

Neben dem typischen Strandurlaub mit Wassersportangebot lädt die Region auch zu Wellness und Radtouren ein. Der 430 Kilometer lange Ostküstenradweg verbindet Flensburg und Lübeck-Travemünde und führt an vielen Mühlen und sehenswerten Steilküstenabschnitten vorbei. Wer möchte, kann sogar bis Mecklenburg-Vorpommern oder Dänemark weiterradeln. Um an der Ostseeküste zu radeln, musst Du übrigens kein geübter Radfahrer sein. Ein Fahrrad sollte in deiner Ferienwohnung an der Ostsee am besten immer verfügbar sein, denn der „Drahtesel" ist das ideale Fortbewegungsmittel hier.


  • Schleswig-Holstein trennt Nordsee und Ostsee voneinander
  • Beliebte Urlaubsregionen sind vor allem die Lübecker Bucht und die Kieler Förde
  • Ostküstenradweg lädt auch ungeübte Radfahrer zu ausgedehnten Radtouren ein
  • Keine Ferienwohnung ohne Fahrrad: praktisch und entspannt auf 2 Rädern unterwegs


Timmendorfer Strand – reizvoller Mix aus Entspannen und Erleben


Ein besonders beliebter Ort für eine Ferienwohnung ist das mondäne Seeheilbad Timmendorfer Strand an der Lübecker Bucht. Und wie es sich für einen Kurort gehört, findet man hier Kurpark, Kurpromenade und denkmalgeschützte Villen bekannter Architekten des anfänglichen 20. Jahrhunderts.

Timmendorfer Strand bietet seinen Gästen nicht nur einen herrlichen Sandstrand, sondern ganzjährig auch eine schöne Wellness-Oase, die Ostsee Therme. Genaugenommen gehört sie schon zum angrenzenden Scharbeutz. In Scharbeutz können Sternengucker und Romantiker übrigens auch eine Nacht im Schlafstrandkorb verbringen. Die eigene Ferienwohnung mit Meerblick ist zwar bestimmt gemütlicher, aber zumindest einmal im Leben solltest Du dieses Abenteuer ausprobieren.

Yoga und Spa gibt es seit 2017 in Til Schweigers Barefoot Hotel Timmendorfer Strand. Ein äußerst gemütlicher Rückzugsort mit Familienfotos der Schweiger-Familie und einem nettem Restaurant. Auch wenn Du nicht im Hotel schlafen musst, weil Du eine private Ferienwohnung besitzt, kannst Du das Yoga- und Spa-Angebot als Tagesgast jederzeit nutzen.

Ein Ausflug ins Sea Life Center oder in den Vogelpark Niendorf wird vor allem Familien mit Kindern begeistern. Auch im Winter ist in der Lübecker Bucht einiges los: Eislaufen auf der Dünenmeile, Weihnachtsmärkte, Fackelwanderungen oder Wellness sorgen für die willkommene Abwechslung. Gute Voraussetzungen also, um Deine Ferienwohnung an der Ostsee das ganze Jahr über ausgiebig nutzen zu können.


  • Entspannen und erholen am herrlichen Sandstrand oder in der kuscheligen Ostsee-Therme
  • Nacht im Freien: Der Schlafstrandkorb ist der perfekte Ort dafür
  • Yoga, Spa und Kinderfotos von Til Schweiger: Sein Barefoot Hotel steht auch Tagesgästen offen
  • Das Sea Life Center und der Vogelpark Niendorf sind beliebte Ausflugsziele mit Kindern
  • Winter in der Lübecker Bucht: Eislaufen, Fackelwanderungen und Weihnachtsmärkte


Ganz nah am Abgrund: Naturschauplatz Brodtener Steilufer


Ein faszinierendes Highlight für Naturliebhaber befindet sich ein Stück weiter entlang der Lübecker Bucht in Richtung Südosten: Das bis zu 20 Meter hohe Steilufer von Brodten ist eine aktives Kliff und bricht Jahr für Jahr durch die Einwirkung der Ostsee um 50 bis 100 Zentimeter ab.

Von Deiner Ferienwohnung in Timmendorfer Strand sind es nur wenige Kilometer hierher. Die Gegend lässt sich über gut ausgebaute Wander- und Radwege erkunden, im Winter und nach Starkregen ist die Begehung allerdings nicht ganz ungefährlich.


  • Zusehen, wie die Ostsee sich ins Festland gräbt: Das faszinierende Brodtener Steilufer zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden


Seebad Grömitz – traditionell und abwechslungsreich

Enter your text here ...

Grömitz im Norden der Lübecker Bucht ist eines der ältesten Seebäder (seit 1813) und ist einebesonders beliebte Destinationen der Ostseeurlauber. Viele haben eine eigene Ferienwohnung hier. Etwa 3.800 Ferienwohnungen und -häuser bei nur rund 7.500 ständigen Bewohnern zählt Grömitz.

Dass Grömitz so beliebt ist, liegt vor allem an dem idyllischen Lensterstrand, einem echten Naturjuwel und Erholungsparadies. Von Deiner Ferienwohnung im Grömitzer Stadtzentrum zu den wilden Dünen sind es nur wenigen Minuten mit dem Fahrrad.

Bei Groß und Klein sehr beliebt ist die Hofplantage des Obsthof Schneekloth am Ortseingang. Hier darf auf insgesamt 15 Hektar nach Herzenslust selbst geerntet werden, was die Saison gerade hergibt. Und natürlich auch genascht... Auf dem Hof gibt es weiters einen Spielplatz, einen Streichelzoo und Ponyreiten. Deine Kinder werden den Schneekloth-Hof lieben. Du als Selbstversorger in Deiner Ferienwohnung das frische Obst sicher auch.

Im Benediktinerkloster Cismar in 6 Kilometer Entfernung von Grömitz finden immer wieder Veranstaltungen statt, wie alljährlich im August das beliebte Klosterfest. Hier kannst Du Kunsthandwerkern und Künstlern bei Ihrer Arbeit über die Schulter blicken und ein Souvenir von ganz besonderem Wert erstehen.

Deine Liebeserklärung an Grömitz oder dein „Schatzilein" kannst Du übrigens an der Hafenpromenade des Grömitzer Yachthafens in Granit-Pflastersteinen verewigen lassen. Ein gravierter und polierter Granitstein ist ab etwa 500 Euro erhältlich.

Von Deiner Ferienwohnung in Grömitz sind es mit dem Auto nur etwa 30 Minuten bis nach Fehmarn, der einzigen Insel Schleswig-Holsteins. Die Insel verfügt über mehrere geschützte Yachthäfen und ist ein Paradies für Surfer und Kiter.

  • Grömitz: gute Chancen bei der Suche nach einer private Ferienwohnung
  • Naturerleben und Erholung am schönen Lensterstrand
  • Ein Paradies für Kinder und Naschkatzen: Der Obsthof Schneekloth
  • Traditionelles Kunsthandwerk beim Klosterfest in Cismar bestaunen
  • Sich in Granit verewigen: Den persönlichen Pflasterstein am Yachthafen gravieren lassen
  • Besuch auf Fehmarn einplanen, Schleswig-Holsteins einziger Insel


Facettenreiches Mecklenburg-Vorpommern


Der Küstenabschnitt von Mecklenburg-Vorpommern beherbergt neben dem außergewöhnlichen Seebad Kühlungsborn auch die beiden malerischen und vielfältigen Inseln Rügen und Usedom. Zusammen mit der autofreien Insel Hiddensee werden sie gerne als die „drei Perlen der Ostsee" bezeichnet.


Charmant und außergewöhnlich: Das Seebad Kühlungsborn


Das nostalgische Ostseebad Kühlungsborn liegt zwischen Rostock und Wismar. Der historische Ortskern konnte mit Fördermitteln umfassend saniert werden. Neu errichtete Hotelbauten und Ferienwohnungsanlagen folgten dem Stil der alten Bäderarchitektur des frühen 20. Jahrhunderts, wodurch sich Kühlungsborn seinen Charme erhalten konnte.

Weitere Besonderheiten des beliebten Ferienorts sind der weitläufigen Sandstrand, die mehr als 3 Kilometer lange Uferpromenade und der große Stadtwald im Zentrum der Stadt. Ein Sportboothafen mit 400 Liegeplätzen und zahlreiche hochkarätige Events in der Kühlungsborner Kunsthalle ergänzen das Freizeitangebot. Deine Ferienwohnung in Kühlungsborn eröffnet Dir viele Möglichkeiten und bietet vor allem sehr viel Lebensqualität.


  • Traditionelle Bäderarchitektur und großer Stadtwald:Kühlungsborn hat Flair
  • 6 Kilometer Strand und 3 Kilometer Uferpromenade laden zum Flanieren und Erholen ein
  • Kulturevents in der Kühlungsborner Kunsthalle sorgen für Unterhaltung

Insel Rügen: Weiße Kreidefelsen und türkisblaues Wasser


Auf der Insel Rügen gilt vor allem das Ostseebad Binz als beliebtes Ferienziel. Flacher Sandstrand und Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Jagdschloss Granitz sorgen für einen abwechslungsreichen Mix aus Badeurlaub und Kulturgenuss. Rügen hat zwar den Ruf teuer zu sein, eigentlich ist aber für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Die weißen Kreidefelsen sind das Wahrzeichen von Rügen. Wo sie ins Meer abfallen, erscheint das Wasser in prächtigen Türkis- und Blautönen. Wenn Du mehrmals jährlich Karibik-Feeling genießen möchtest, ist Rügen der ideale Platz für Deine Ferienwohnung.


  • Insel Rügen punktet mit Karibik-Feeling und Kulturgenuss
  • besonders beliebt: das Seebad Binz



Sonneninsel Usedom


Das kaiserliche Seebad Heringsdorf auf der benachbarten Insel Usedom wird gerne als das „Nizza des Ostens" bezeichnet und punktet durch feinsten weißen Sand und lebhaftes Treiben entlang der Promenade.

Die Insel Usedom selbst ist im Grunde aber ein einziger Naturpark mit Seen, Wäldern und kilometerlangem Sandstrand und bietet jede Menge Abwechslung- Eine perfekte Lage für Deine Ferienwohnung also. Hier kannst Du aktiv oder faul sein, ganz nach Deiner jeweiligen Tagesverfassung.


  • „Nizza des Ostens": Das kaiserliche Seebad Heringsdorf auf Usedom
  • Usedom bietet besonders vielfältige Naturlandschaften
  • Eine Ferienwohnung auf Usedom eignet sich bestens für Strand- oder Aktivurlaub

Polnische Ostseeküste


Ähnlich wie die deutsche Ostseeküste bietet auch die polnische Ostseeküste einen bunten Mix aus quirligen Flaniermeilen, endlos langen Stränden mit Sanddünen und steilen Klippen.

Der wohl schönste Strand Polens erstreckt sich über die beiden Nachbarinseln Usedom und Wolin. Man kennt ihn unter dem Namen Swinoujscie (Swinemünde) oder Miedzyzdroje (Misdroy). Er ist fast 10 Kilometer lang und befindet sich teilweise im Nationalparkgebiet. Auch seine Breite mit mehr als 200 Metern ist rekordverdächtig. Weil der Strand seicht ins Wasser abfällt, erwärmt sich das Meer hier schneller als anderswo. Mit Wassertemperaturen bis zu 25° Celsius kann er es durchaus mit den Adriastränden aufnehmen. Und auch hier weht schon seit vielen Jahren in Folge die „Blaue Flagge" für höchste Wasserreinheit und Sicherheit.

Miedzyzdroje ist übrigens ein mondäner Badeort, der oft als das „polnische Cannes" bezeichnet wird. Wer lieber wandern als flanieren will, kann dies auf den gut markierten und kilometerlangen Wanderwegen des angrenzenden Nationalparks tun.

Hohe Klippen und weiße Dünen prägen das Bild des Küstenabschnitts von Trzesacz (Hoff). Ähnlich wie am Steilufer von Brodten verschlingt auch hier die Ostsee kontinuierlich Teile der Küste.Die gotische Kirche von Trzesacz stand ursprünglich im Zentrum des Dorfes, ihre Ruine thront heute jedoch an der Kliffkante über dem Strand.


  • Polnische Ostseeküste ist ebenso vielfältig wie die deutsche Ostseeküste
  • 10 Kilometer Sandstrand und warmes Wasser von Usedom bis Wolin
  • Miedzyzdroie: Genüsslich flanieren im „polnischen Cannes"
  • Wenn die Ostsee ein Dorf verschlingt: aktives Kliff Trzesacz


Dänische Ostseeküste 


Viel Natur und Erholung versprechen die fast 6.6oo Kilometer Küste an der Dänischen Ostsee.

Maritimes Flair und kinderfreundliche Strände findet man besonders an der Dänischen Riviera nördlich von Kopenhagen.

Neben seiner faszinierenden Naturschönheit bietet Dänemark zahlreiche quirlige Hafenstädtchen wie beispielsweise Sjællands Odde auf der Insel Seeland. Auch die Hauptstadt Kopenhagen befindet sich auf Seeland und ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Und vielleicht möchtest Du gleich einen Abstecher ins schwedische Malmö machen, das nur eine halbe Stunde Autofahrt von Kopenhagen entfernt liegt.

Einer der schönsten Sandstrände Dänemarks ist der breite Gudmindrup Strand an der Sejerø-Bucht. Der Meeresgrund ist hier sehr flach und kinderfreundlich.

Die Dänische Riviera lässt sich gut auf dem Fahrrad erkunden: Die reizvolle Küstenlandschaft und die Bewegung in unberührter Natur machen den Kopf wieder frei. Unterwegs laden historische Schlösser zu einem Besuch ein. So auch das prächtige Renaissance-Schloss Kronborg, bekannt als „Hamletschloss", weil William Shakespear es für die Handlung seines Schauspiels wählte.

Die intensivsten Naturerlebnisse sammelt man zweifellos am nördlichsten Zipfel Dänemarks, in Skagen. Die Stadt Skagen bietet reichlich Kultur und Unterhaltung. Hier lassen sich auch die fantastischsten Sonnenuntergänge bewundern.

Während an der Westseite des großen Sandhorns meist wilde Wellen toben, ist das Meer an der Ostseite ruhiger und seichter. Hier kommen also Wellenreiter ebenso auf ihre Kosten wie Familien mit Kleinkindern. Mit etwas Glück findest Du sogar Bernstein am Strand. Im Altertum war Bernstein eine begehrte Handelsware und wurde von hier aus in alle Teile des römischen Reichs exportiert.

Ein ganz besonderes Naturschauspiel ist die Wanderdüne von Råbjerg Mile etwa 10 Kilometer vor Skagen. Gebildet hat sie sich bereits vor etwa 500 Jahren durch damalige starke Sandverwehungen. Heute ist die 2 Quadratkilometer große und bis zu 40 Meter hohe Sanddüne ein beliebtes Wanderziel und Fotomotiv.


  • Dänische Riviera bietet feinsten Sandstrand und maritimes Flair
  • Urbanes Treiben in den kleinen und großen Hafenstädten
  • Nur ein Katzensprung: In 30 Minuten von Kopenhagen nach Malmö (Schweden)
  • Der Gudmindrup-Strand an der Sejerø-Bucht zählt zu den Top-Stränden Dänemarks
  • Die Schönheit der dänischen Schlösser bewundern: Schlössertour mit dem Fahrrad
  • Bernstein finden und die schönsten Sonnenuntergänge erleben in Skagen
  • Natur-Highlight: Der 500 Jahre alten Wanderdüne von Råbjerg Mile folgen



An die Ostsee mit Hund


Hunde sind zwar fast überall an der Ostsee willkommen, dennoch sind die Leinenpflicht und die teilweise strengen Einreisebestimmungen zu beachten.

Sich am Strand beim Baden und Stöckchenwerfen austoben dürfen Hunde leider meist nur im Winterhalbjahr, es gibt aber einige extra ausgewiesene Hundestrände wie zum Beispiel in Grömnitz. Auch im Sommer für Hunde zugänglich ist der 13 Kilometer lange Weststrand zwischen Born und Ahrenshoop.

Herrlich Agility betreiben kannst Du mit Deinem Hund im Darßwald, wo sich zahlreiche Wanderwege kreuzen. Leider gilt hier ebenfalls Leinenpflicht. In Dänemark gibt es hingegen eine Reihe von eingezäunten Hundewäldern, in denen Hunde frei laufen dürfen. Eine eigene App informiert über die jeweiligen Standorte.


  • Leinenpflicht für Hunde gilt fast überall an der Ostsee
  • Rechtzeitig über die Einreisebestimmungen informieren
  • Hunde sind im Sommerhalbjahr nur an extra ausgewiesenen Hundestränden erlaubt. Ausnahme: Weststrand zwischen Born und Ahrenshoop
  • Agility im Darßwald – leider nur mit Leine
  • Ein Herz für Hunde: Keine Leinenpflicht in den Hundewälder Dänemarks

FAZIT


Urlaub an der Ostsee bietet eine gelungene Mischung aus Spaß, Sport, Natur und Kultur. Gerade Familien profitieren von dem breiten Angebot an Möglichkeiten, weil garantiert für jeden etwas dabei ist und keine großen Kompromisse nötig sind. Dass man hier das ganze Jahr über ein paar freie Tage genießen kann, macht die Ostsee zu einem perfekten Ort für Deine private Ferienwohnung.

Wie Du ganz unkompliziert zu Deiner Ferienwohnung mit Meerblick kommst, zeigt Dir reposée: Einfach ein kostenloses Suchprofil anlegen und los geht´s! Bestimmt findest Du einen netten Besitzer einer privaten Ferienwohnung, der bereit ist, seine Ferienwohnung an der Ostsee (oder anderswo) mit Dir auf Zeit zu teilen. Den rechtlichen Rahmen dafür schafft reposée, so dass Ihr beide ganz entspannt Eure Auszeit genießen könnt.

Ferienhaus Toskana – die 11 schönsten Ecken
Ferienwohnung an der Nordsee – die 9 schönsten Eck...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 15. Juli 2019

Mehr Beiträge

22 Januar 2019
Urban Gardening: Viele Menschen leben gerne in der Stadt und...
19 Dezember 2018
Haustausch in Zell am See ist attraktiv denn nicht umsonst gilt d...
26 November 2018
Haustauschferien kann eine tolle Alternative sein. Besonders, wen...
17 Oktober 2018
Chalets sind die traditionellen Holzhäuser der Alpen mit i...
05 Oktober 2018
​Eine Almhütte mieten kann für alle zu einem unvergesslichen Erle...
03 September 2018
Im Vorjahr hat reposée eine große Studie im deutschsprachige...

Suche

INFOS

MEHR

ÜBER REPOSÉE

Wirtschaftsagentur LogoGefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien. 
Ein Fonds der Stadt Wien.

ffgDieses Projekt wurde durch den Bund und die FFG
im Rahmen des Programms AT:net gefördert.

Verbinde dich mit uns
© 2019 reposée GmbH